MANDATSGRUPPEN

Delegierte, aufgabenorientierte permanente/temporäre Gremien der Selbstverwaltung, die sich aus Personen der Schulgemeinschaft (Eltern und Lehrerkollegium) zusammensetzen.


BAUKREIS

Leitung: Ralf Aydt
Stellvertretung: Angelika Lütkenhorst
Wir kümmern uns darum, dass die Gebäude funktionieren, dass Reparaturen durchgeführt werden. Auch um notwendige Ergänzungen oder Erweiterungen. Aber auch um technische Bereiche wie Hackschnitzelheizanlage, die Abwasserhebeanlage oder unsere Wasserturbine zur Stromerzeugung. Ein Weg, die Schule instand zu halten ist der Jour-Fixe, ein anderer das SCI-Camp im Sommer (eine internationale Gruppe junger Leute arbeitet 2 – 3 Wochen). Daneben gibt es viele Vorbereitungen und Einzelarbeiten, die gar nicht so ins Auge fallen. Das alles wird vorbereitet und besprochen bei ca. 4 jährlichen Treffen, wo wir zu sechst bis acht zusammensitzen in einer wunderbaren und meist lustigen Runde. In diesem Kreis treffen sehr unterschiedliche Fachkenntnisse zusammen, was auch zu vielseitig reflektierten Vorgehensweisen und Sinnhaftigkeiten führt.



BUDGETKREIS

Leitung: Gerald Sonntagbauer
Stellvertretung: Angelika Lütkenhorst
Der Budget- und Revisionskreis ist ein Beratungs- und Kontrollorgan des Schulvereins. Er ist für die Formulierung des Budgets nach Ablauf des Budgetberatungsprozesses verantwortlich. Sein Vorschlag bildet die Grundlage für den Beschluss des Vorstands.

  nach oben

BUFFETKREIS

Leitung: Ada Rogalla
Stellvertretung: Andrea Gruber
Die Aufgaben umfassen: Betreuung der schulinternen Feste mit Getränken, warmen und kalten Speisen, Kaffee, Tee, Kuchen usw. und auch Betreuung der Zuschauer bei der 1x im Jahr stattfindenden Olympiade, Lagerverwaltung, Erstellen der Bestellliste für die Schulfeste, Verteilen an die Buffetverantwortlichen in der Klasse, Einkäufe, Aufbau d. Buffets vor dem Fest, Betreuung während des Festes, Abbau, Abrechnung, Reinigung, Wartung und Reparatur von Kaffeemaschinen, Herdplatten, Geschirrspüler usw. und natürlich jedes Fest zu etwas "Besonderem" zu machen :-) ----- come and see! Wir freuen uns über jeden Gast, über jede Anregung, über Kritik und natürlich über Lob - das ist unsere Motivation!! Wir sind ein sehr gut aufgestelltes Kernteam von 10 Mitarbeitern!

  nach oben

ELTERNBEITRAGSGRUPPE

Leitung: Nina Stranz
Stellvertretung: Angelika Lütkenhorst
Die Elternbeitragsgruppe gestaltet das Vertragsverhältnis mit den Schuleltern im Auftrag des Vorstands auf Grundlage des jeweils gültigen Elternbeitragsmodells und verwaltet es in Zusammen­arbeit mit der Geschäftsführung respektive mit dem Geschäftsführungskreis.

  nach oben

ELTERNRAT

Leitung: Andrea Datzreiter
Stellvertretung: Nina Heigl
Beratendes Gremium des Vorstandes, Bindeglied zwischen Vorstand-Elternschaft-Lehrerkollegium
Pro Klasse gibt es zwei VertreterInnen, monatliche Treffen
Dient als Forum für Elternanliegen
Soll Arbeit des Vorstands, des Lehrerrats, der Lehrerkonferenz und anderer Mandatsgruppen transparent machen
Meinungsbildung, -einholung und -kundgabe als Grundlage für Entscheidungen, die den ganzen Schulorganismus betreffen

  nach oben

FESTESKREIS

Leitung: Ada Rogalla, außerdem Georg Krumböck, Wilfried Herold
Aufgabe ist es, vier Mal im Jahr ein öffentliches Schulfest zu organisieren mit den drei Zielen:
1. ein Fest für die Schulgemeinschaft zu veranstalten.
2. weitere Menschen auf die Schule aufmerksam zu machen und die Schwelle für einen Besuch zu ebnen.
3. finanzielle Mittel zu lukrieren.
Die Festesorganisation selbst hat einen klaren Ablauf, der sich über die Jahre sehr bewährt hat und keine weitere Hilfe benötigt. Die Feste leben aber von ihrer individuellen Gestaltung in Dekoration und Angebot. Dafür braucht es soviele Hände wie möglich: Hände, die Schönes für den Verkauf nähen, filzen, falten, formen... und Hände, die bei einer großzügigen Dekoration mittun: große, viele Laternen zB., oder riesige einladende Engel aus Pappmachée...oder viele, viele Kürbisse!

  nach oben

GELÄNDEKREIS

Leitung: Erich Siebenstern
Stellvertretung: Lukas Heilingsetzer
Unsere Aufgaben:
• Das gesamte Schulgelände verfüg-, erleb- und bearbeitbar zu machen
• Herstellung eines Gleichgewichts zwischen Naturschutz, Denkmalschutz, Pflegeaufwand, Nutzen für die Schule und Kindergarten, Sicherheit und Ästhetik
• Es werden Ruhe-, Spiel-, Arbeits- und Lebensräume im Außenraum definiert
• Es werden nötige Pflegemaßnahmen organisiert und durchgeführt =Jour fixe und außertourliche Arbeitstreffen jeden 2. Mittwoch.
• Konzeptionelle Ziele, die der langfristigen Planung und Entwicklung zur Seite stehen, werden definiert
• Die Erlebbarkeit der Jahreszeiten für die Schulgemeinschaft soll ermöglicht werden
Jeder der gerne Gartenarbeit erledigt oder an der weiteren Gestaltung unseres Geländes mitwirken möchte ist bei uns willkommen! Wir freuen uns über weitere Unterstützung: Wer möchte kann jeden 2. Mittwoch im Monat von 8.00 bis 14.00 mitarbeiten. Die Mandatsgruppentreffen finden ebenfalls in dieser Zeit statt.

  nach oben

OLYMPIADETEAM

Leitung: Angelika Lütkenhorst
Stellvertretung: Denes Dubann
Olympiade für Kinder der 5. Klasse; die Organisation wird durch ein Team von Eltern und LehrerInnen unserer Schule geleistet, alle Eltern der 4.-6. Klasse unterstützen das Olympiadeteam; rund 300 WaldorfschülerInnen aus verschiedenen Ländern kommen zu diesen Wettkämpfen für drei Tage nach Schönau. Wettkämpfe finden in folgenden klassischen Disziplinen statt: Marathonlauf, Hochsprung, Ringen, Staffellauf, Dashlauf, Speer- oder Diskuswerfen, Wagenrennen.

  nach oben

PR-KREIS

Leitung: Bernhard Jüptner
Stellvertretung: Karin Daurer
Der PR-Kreis hat es sich zur Aufgabe gemacht, der Schule zu einem größeren Bekanntheitsgrad zu verhelfen, damit die Kinder, denen diese Schule in ihrer Entwicklung dienlich sein kann, ihren Weg hier her finden und somit zur Weiterentwicklung der Schule beitragen. Dazu haben wir ein Konzept erar­beitet, das verschiedene Maßnahmen enthält.
So konnten wir eine neue Homepage freischalten, die nun laufend aktualisiert wird. Jetzt gilt es, diese weiter auszubauen und zu verbessern. Auch neue Folder und Infoblätter für Kindergarten, Schule und Hort liegen bereits auf. Wir setzen auch verschiedene Maßnahmen, um die Schulveran­staltungen, Infoabende und Feste noch besser zu bewerben und die Schule in den Medien öfter präsentiert zu haben.
Grundsätzlich kann jeder dazu beitragen, die Schule bekannter zu machen. Wir von der PR-Gruppe können sie dabei unterstützen.
Derzeit umfasst unser Team 7 Personen. Wir treffen uns alle 3-5 Wochen, in denen wir in ernsthafter aber dennoch lockerer Atmosphäre unsere Aktivitäten weiter betreiben.

  nach oben

QUALITÄTSKREIS

Leitung: Georg Krumböck
Stellvertretung: Wilfried Herold
1. Sicherung und stetige Verbesserung der Qualität der Schule in der Arbeit der Gremien, Mitarbei­terInnen und Angehörigen der Schulgemeinschaft in den Bereichen Unterricht und Schulverwaltung.
2. Wir arbeiten mit dem Qualitätsentwicklungsverfahren "Wege zur Qualität" und haben die Auditierung erfolgreich geschafft.
3. Unser Kreis gestaltet die Versammlungen des "Schulrats" und leitet die drei Mal im Jahr statt­findenden Treffen der Schulorgane.
4. Wir sind momentan 5 MitarbeiterInnen.
5. InteressentInnen mögen sich bitte bei der Leitung melden.

  nach oben

SCHULZEITUNG

Leitung: Maja Hanauska
Die Schulzeitung „Das Lindenblatt“ gibt ein Bild vom Geschehen in Schule und Kindergarten. Der Inhalt erstreckt sich von Berichten aus den Klassen (Unterricht, Ausflüge, Projekte, Praktika, Theaterspiele, ... ), über Berichte aus den Mandatsgruppen, aus dem Vorstand, aus dem Kindergarten bis hin zu den Festen und Terminen. Auch Anzeigen werden gerne veröffentlicht.
Unser Team befasst sich mit folgenden Aufgaben: Beschaffen von Beiträgen, Layouten, Korrektur­lesen, Druck und Versand. Für das Bewerben neuer Inserenten könnten wir noch Unter­stützung brauchen. Das Team trifft sich regelmäßig zur Vorbereitung der einzelnen Ausgaben.
Es gibt fünf Ausgaben pro Schuljahr mit einer Auflage von 550 Exemplaren.
Druck: schwarz-weiß. Auf der Homepage ist die Schulzeitung in Farbe zu sehen.

  nach oben