M i t t e l s t u f e

Unser Leitbild


Nach der fünften Schulstufe erfolgt der Wechsel zu einem „3-Jahres-Lehrer-System“ in Nachfolge der Klassenlehrerin oder des Klassenlehrers der Unterstufe und als Vorläufer der Tutorenbegleitung in der Oberstufe. Dies gestaltet den Übergang zur Oberstufe offener und fördert die Selbstorientierung. mehr ...



Schwerpunkte der Klassenstufe 6


Die schon gegen Ende der Grundschulzeit begonnene Entwicklung der Distanzierung von der Umgebung erfährt in diesem Zeitraum ihre Vollendung. Eltern spüren dies meist daran, dass sich das Spiel der Kinder verändert. Es ist nicht mehr Teil ihrer selbst. Sie suchen nach sinnvoller Beschäftigung und erleben Langeweile. mehr ...



Schwerpunkte der Klassenstufen 7 und 8


Neben dem physischen und seelischen Gestaltwandel vollzieht sich nun im Übergang zum Jugendalter auch ein geistig-bewusstseinsmäßiger Wandel. In verstärktem Maße beginnt sich nun das begriffliche Denken zu entwickeln, das bestrebt ist, Bezüge zwischen Einzelerscheinungen herzustellen.
Neu hinzukommender Gegenstand ist die Chemie. mehr ...



Projekte der Mittelstufe


INDIVIDUALPROJEKTE
6.Schulstufe: Buchreferat – schriftliche Arbeit und Präsentation
7.Schulstufe: Beschäftigung mit einer Biografie (z. B. Martin Luther King, Sophie Scholl, Nikola Tesla,...)
8.Schulstufe: Praktische Arbeit zu einem individuellen Thema
 
THEATER
6.Schulstufe: Theaterstück, Kinderoper, ...
7.Schulstufe: Marionettentheater: Bau von Marionetten, Bühne und Aufführung eines Marionettenstücks
8.Schulstufe: Klassenspiel (Schauspiel): Einstudieren und Aufführen eines abendfüllenden Theaterstücks

KLASSENFAHRTEN
In der Mittelstufe finden Unternehmungen wie Schneetage, eine Wasserwoche oder erlebnispädago­gische Projekttage statt.

  nach oben